Eigentlich schade

Nun, es ist klar das die Märkte nicht mehr so gut besucht sind wie vor Jahren.

Wenig verschiedene Angebote. Oftmals bieten einige das selbe an. Und dann die "aufdringlichen" Verkäufer, welche immer gleich vor einem stehen und dir was verkaufen wollen. 

Und warum sich auch nach draussen bemühen, wenn man so vieles von zu Hause aus bequem per Internet bestellen kann.

Aber habt ihr auch schon daran gedacht, wie viele gute Gespräche sich beim Besuch des einen oder anderen Standes ergeben können? Und das man das Angebot so sehen kann wie es wirklich ist (Material, Farbe etc.) ?

Dazu kommt, dass sich auch viele Aussteller bemühen, ihren Stand dekorativ zu gestalten. Und, nicht zu vergessen, das nicht wenige von den Märkten leben.

Man tut sich selber ja auch was Gutes. Man bewegt sich an der frischen Luft und oder kommt mit Menschen in direkten Kontakt.

Also, ich wünschte mir für das kommende Jahr wieder mehr Menschen, welche den einen oder anderen Markt mit wahrem Interesse besuchen.